Die Fachstelle Franziskanische Forschung koordiniert und betreut Veröffentlichungen mit franziskanischen Inhalten und gibt in Zusammenarbeit mit der Werkstatt Franziskanische Forschung eigen Bücher heraus; zudem ist die Redaktion der ZeitschriftWissenschaft und Weisheit in der Fachstelle angesiedelt.


Werkstatt Franziskanische Forschung

In Zusammenarbeit mit der "Werkstatt Franziskanische Geschichte", einem lockeren Zusammenschluss von Brüdern aus des verschiedenen Ordenszweigen, sind von der Fachstelle bisher 8 Bände in der Reihe der Werkstatt-Hefte erschienen.

 




Quellen zur franziskanischen Geschichte

Ebenfalls in Zusammenarbeit mit der "Werkstatt Franziskanische Geschichte" erschien der erste Band der neuen Reihe "Quellen zur franziskanischen Geschichte": 

 

Band 1: Jordan von Giano O.Min.: Chronik vom Anfang der Minderbrüder besonders in Deutschland (Chronica Fratris Jordani). Eingeführt, nach den bisher bekannten Handschriften kritisch ediert sowie mit einem Anhang ihrer Weiterführungen ins Deutsche übertragen und herausgegeben von Johannes Schlageter. Norderstedt 2012. ISBN 978-3-8482-1737-3.

Band 2: Augustin von Alveldt OFM, Brot des Evangeliums – Verteidigung der Franziskus-Regel. Kritische Edition des Textes mit Einführung und Übersetzung von Johannes Karl Schlageter OFM. Norderstedt 2016. ISBN 978-3-7412-3954-0.

Band 3: Heinrich von Avranches, Die Verslegende vom heiligen Franziskus (Legenda sancti Francisci versificata). Eingeführt, ins Deutsche übertragen und herausgegeben von Paul Bösch. Norderstedt 2016. ISBN 978-3-7412-8172-3.

Band 4: Die ersten Kapuziner-Konstitutionen von 1536. Eingeleitet und übersetzt von Oktavian Schmucki OFMCap zu dessen 90. Geburtstag hg. von Leonhard Lehmann OFMCap. Norderstedt 2016. ISBN 978-3-7431-3838-4.




Quellen zu Franziskus und Klara



Wissenschaft und Weisheit